Sonntag, 31. Juli 2011

MAC Semi Precious Brushes Review

Die Pinsel aus der MAC Semi Precious LE sind alle neu und limitiert. Es gibt zwei für die Augen (#234 Split Fibre Blending Brush, #235 Split Fibre All Over Eye Brush) und zwei für das Gesicht (#128 Split Fibre Cheek Brush, #179 Split Fibre Angled Buffer Brush). Mich interessierten die beiden Augenpinsel.
Das Besondere an den Semi Precious Pinseln ist dass die Pinselhaare in zwei Seiten aufgesplittert sind, eine Seite mit synthetischen Haaren und die andere mit Naturhaaren. Die dunklen Naturborsten eignen sich besonders gut zum Farbe aufnehmen und verblenden. Die künstlichen hellen Haare für flüssige oder cremige Produkte wie Concealer und Paint Pot.

Die #234, #128 und #179 Pinsel gibts aktuell noch bei Pieper zu kaufen. Den #235 findet ihr bei maccosmetics.de.

Links die Seite mit den natürlichen Haaren, rechts die Synthetischen.


#234 Split Fibre Blending Brush 23€
Der #234 hat die selbe Große wie der MAC #217 Blending Pinsel. Er eignet sich gut zum Blenden und Farbe auftragen unter den Brauen. Die künstliche Seite kann man sicher gut für Concealer benutzen. Den #234 verwende ich ganz gern, da er nicht zu groß ist und die Haare sind sehr weich.

#217 unten, #234 oben.


#235 Split Fibre All Over Eye Brush 36€

Der #235 Augenpinsel ist größer als ich dachte, er ist breiter als der #252 aber die Haare sind kürzer und fest gebunden. Da der Pinsel sehr fest ist hatte ich Probleme damit Lidschatten aufzunehmen. Außerdem ist er für eine kleine Augenpartie aufgrund der Größe nicht wirklich geeignet, ruckzuck ist die Farbe damit auf dem ganzen Lid.
Ich muss leider sagen er eignet sich nicht optimal zum Auftragen von Lidschatten, nicht nur wegen der Größe er ist mir auch zu fest, der Preis ist noch dazu sehr hoch. Da ist es besser man kauft sich den #239 oder wenn man einen größeren Pinsel will einen wie den #252. Aber dieser ist einfach zu breit geraten. Ich werde versuchen ihn für Lidschattenbase bzw. Paint Pot zu benutzen da muss man nicht so genau arbeiten, vielleicht klappt es dafür besser.

Oben #239, Mitte #235, Unten #252.

Wirklich empfehlenswert finde ich nur den #234 Blending Brush. Habt ihr euch welche der Pinsel gekauft?

Clarity

Der Mineralize Lidschatten Clarity ergibt gemischt ein schönes glänzendes Grau, meiner hat auf einer Seite relativ viele helle Adern deswegen kann ich da gut variieren wie dunkel es werden soll. Vom dem tollen bunten Schimmer ist aufgetragen leider weniger zu sehen, insgesamt gefällts mir aber trotzdem besser als ein mattes Grau. Kombiniert habe ich Clarity mit Crsytal Avalanche aus dem Standardsortiment, gefällt mir gut zusammen!
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Crystal Avalanche aufgetragen und in der Lidfalte Clarity (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben. Unter den Brauen wurde mit Shroom geblendet (235 Brush).



Katzenfotos!


Benutzte Produkte (MAC, Clarins, Aveda)
Eyes
Opulash
Brow Set Clear
Khol Fascinating
Paint Bare Canvas
Mineralize e/s Clarity
e/s Shroom e/s Crystal Avalanche
Face
Aveda Inner Light Tinted Moisture
Clarins Instant Light 00
Studio Finish Concealer NW15
MSF Natural Light
MSF Porcelain Pink
Mineralize Blush Feeling Flush
Lips
Superglass Sweet Tart
Nails: Zoya Phoebe

MAC Semi Precious Mineralize Blushes Swatches, Review

Aus der MAC Semi Precious LE gefallen mir die Blushes besonders gut, unter anderem auch wegen der schönen Marmorierung. Feeling Flush erinnert mich total an lecker Erdbeereis... Die MSF gefallen mir diesmal nicht so...
Die Mineralize Blushes werden gebacken und enthalten 3,2 Gramm, also weniger als die üblichen gepressten MAC Blushes. Da sie sehr ergiebig sind fällt das aber kaum ins Gewicht. Sie kosten 23€.

Pressed Amber ist zurzeit noch bei Douglas online verfügbar und Feeling Flush bei maccosmetics.de.

Die Konsistenz der Blushes aus der Semi Precious LE ist sehr fein, seidig und eher satin-artig. In der Vergangenheit enthielten die Mineralize Blushes oft mehr Schimmer, diese haben ein satiniertes mattes Finish. Trotz der guten Pigmentierung lassen sie sich sehr leicht verteilen und ausblenden, ich finde sie für hellere und für dunklere Haut gut geeignet. Für die Mineralize Blushes verwende ich meistens den MAC 109 Pinsel. Feeling Flush habe ich in letzter Zeit fast jeden Tag getragen und das soll etwas heißen!
Die einzige Farbe die ich mir nicht kaufte war Pressed Amber, ein Braunton.


Warmth of Coral ist ein heller Pfirsichton mit etwas dunkleren orangen Adern und leicht rose farbenen Adern. Im Gesicht kommt die Farbe nicht so orange aus wie vermutet. Ein richtiges Dupe aus dem Standardsortiment fällt mir nicht ein, Style geht in die Richung ist aber etwas intensiver, Peaches enthält auch etwas zu viel orange.


Feeling Flush enthält Adern in Rosa, Hellpink und Himbeere. Mein Exemplar kommt eher hell raus da der dunkle Fleck nur auf einer Seite ist. Mich erinnert die Farbe an Coygirl aus dem normalen Sortiment, Feeling Flush wurde oft mit Band of Roses verglichen (In the Groove LE) aber ich persönlich finde den viel dunkler. Die helle Seite von Band of Roses geht vielleicht noch einigermaßen hin, kann nattürlich auch an der hellen Marmorierung von meinem Feeling Flush liegen.

Warmth of Coral und Feeling Flush auf den Wangen, eher zart aufgetragen:

Samstag, 30. Juli 2011

Verlosung Clarins Skin Illusion Foundation

Die Clarins Skin Illusion Foundation ist aufgetragen nicht von der eigenen Haut zu unterscheiden, man nimmt sie gar nicht wahr. Ich konnte ein Pröbchen von der #107 ausprobieren, leider war mir die Farbe viel zu dunkel. Wirklich schade denn die Konsistenz war vielversprechend... In den USA sind viel mehr Farbtöne erhältlich sogar noch eine hellere Nuance die #104, leider ist diese in Europa nicht verfügbar.

Weil ich so eine Blassnase bin habt ihr dafür die Möglichkeit eine Clarins Skin Illusion Foundation zu gewinnen. Der Gewinner kann aus folgenden Farben wählen: 107 Beige, 108 Sand, 110 Honey, 112 Amber, 113 Chestnut, 114 Cappuccino, hier findet ihr eine Nuancenübersicht.

Diesmal können leider nur meine Leser aus Österreich mitmachen, nicht traurig sein bald kommt wieder eine große Verlosung für alle!

So könnt ihr gewinnen:

Teilt mir in den Kommentaren mit welche Farbe ihr im Fall eines Gewinns gerne hättet.

-1 Los für Kommentar: Schreibt ein Kommentar unter diesem Post, achtet dabei darauf dass ihr entweder in eurem Profil eine E-Mail Adresse hinterlegt habt oder schreibt sie mir dazu. (Die Kommentare und eure Adressen werden nach dem Gewinnspiel ausgeblendet.)
-2 Lose für Blog-Post: Berichtet auf eurem Blog/Website über das Gewinnspiel, beantwortet meine Frage und schreibt mir den Link unter diesem Post. Somit habt ihr die doppelte Gewinnchance. (Bilder können dazu benutzt werden).

-Mitmachen können alle meine regelmäßigen Leser über welche Plattform auch immer. Anonyme Kommentare werden nicht zugelassen, bitte loggt euch ein.
-Offen für alle mit einer Adresse/Versandmöglichkeit in Österreich.
-Der Gewinn wird von Clarins verschickt. Wenn ihr unter 18 seid benötige ich dazu eine Einverständnis eurer Eltern. Der Gewinner hat ab Benachrichtigung 7 Tage Zeit sich zu melden sonst wird jemand neues ausgelost. Wenn ich keine E-Mail Adresse von euch finden kann wird ebenfalls neu ausgelost.
-Die Kommentare werden erst nach Freigabe sichtbar.
-Das Gewinnspiel endet am Sonntag den 7.8.2011 um 23:59 Uhr.

Viel Glück

Zoya Jules

Zoya Jules stammt noch aus der Intimate Frühlingskollektion für 2011, eigentlich ist es aber eher eine Herbstfarbe. Da in letzter Zeit immer wieder einmal Regenwetter war passte Jules ganz gut dazu. Die Farbe ist ein Silbergrau mit Silber- und Goldschimmer, sie geht schon ein wenig in die Taupe Richtung.
Der Auftrag war wie bei allen Zoya Schimmerlacken die ich bisher kenne problemlos. Zwei schichten reichen. Nur das Trocknen hat ohne Überlack etwas gedauert.
1 Coat China Glaze Base, 2 Coats Zoya Jules

Parisian Skies

Der MAC Parisian Skies Lidschatten aus der Bloggers Obsessions LE ist super pigmentiert. Normalerweise lassen sich die Lidschatten mit Satin Finish nicht so einfach auftragen, aber der ist echt super. Die Textur ist schön buttrig, lässt sich gut verteilen und blendet sich fast von selbst. Dieses gedeckte Blau-Grau passt außerdem gut zu anderen Farben. Von dem blauen Schimmer sieht man aufgetragen nur mehr wenig.

Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde Chill Blue aufgetragen und in der Lidfalte Parisian Skies, aufs Unterlid kamen die selben Farben (239 Brush). Als Highlight wurde Dazzlelight benutzt (228 Brush).


Benutzte Produkte
Eyes
Opulash
Brow Set Clear
Khol Blooz
Paint Bare Canvas
e/s Parisian Skies
e/s Chill Blue
e/s Dazzlelight
Face
Clarins Instant Light 00
Studio Finish Concealer NW15
Mineralize SPF15 Foundation NC15
MSF Natural Light
Blush Well Dressed
Beauty Powder Light Sunshine
Lips
Prep+Prime
Lip Pencil In Synch
Lipglass Rock Out
Nails: Essie Smooth Sailing

Freitag, 29. Juli 2011

MAC Fall Colour LE

MAC Fall Colour LE US Release 29.9.2011, Europa Oktober 2011

Cindy Sherman (eine Künstlerin und Fotografin) kreierte die Bilder für diese Kollektion, die in drei verschiedene Teile/Charaktäre mit den passenden Produkten eingeteilt wird.
Sehr viele der Produkte sind im PRO Sortiment oder auch im Standardsortiment erhältlich. Auch Repromotes sind zahlreich dabei. Es kann also sein dass ihr einige Sachen schon zu Hause habt. Zum Glück ist nicht alles neu sonst wäre diese LE mein Ruin!
Mit der Gestaltung der Promo-Bilder kann ich ehrlich gesagt nicht viel anfangen, der Stil von Cindy Sherman polarisiert einfach, entweder ihre Kunst gefällt einem oder eben nicht. Die Idee selbst finde ich gut, aber die Umsetzung wirkt auf mich einfach nicht in sich stimmig. Woran es genau liegt kann ich gar nicht sagen, mir ist es weder ausgefallen noch "normal" genug, falls ihr versteht was ich meine? Mir sagen da andere Künstler wie zb. vor 2 Jahren Richard Phlipps, Maira Kalman und Marilyn Minter bei der Make Up Art Cosmetics LE einfach mehr zu.

Lightscapade ist natürlich ein Must für mich... darauf warte ich schon ewig. Sonst sprechen mich die Lidschatten in Blue Candy und Three Ring Yellow spontan an. Wie gesagt, wenn vieles nicht permanent oder pro wäre müsste ich die halbe LE aufkaufen...
Die MSF sind eher etwas für helle Haut...

"Die bekannte Fotokünstlerin Cindy Sherman fotografierte die M·A·C FALL COLOUR COLLECTION. Drei verschiedene Charaktere aus drei verschiedenen Looks, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und nun zum praktischen Teil des Kunstexkurses: mit den Produkten experimentieren und selbst ein Kunstwerk kreieren, das Gesicht ist die Leinwand!"

Eyeshadow
17€
Three Ring Yellow - Yellow green (Veluxe Pearl)
Passionate - Real mid-tone red (Matte) (Permanent)
Blue Candy - Clean blue (Satin)
Shock-a-holic - Deep purple (Satin) (Repromote)
Royale - Clean violet (Matte)


Eyeshadow Quad 40€
Angel Flame
Chamomile - Creamy pale yellow (Satin) (Repromote)
Feather Pink - Mid-tone pink (Satin)
Angel Flame - Coral that flashes pink/yellow (Frost)
Gravel - Blue-grey (Matte)
Parlor Smoke
Parlor Smoke Mauve grey (Frost)
Cross Cultural Neutral brown (Matte) (Repromote)
Steel Almost black (Veluxe Pearl)
Indigo Navy (Matte)

Pigment 23€
Tan - Muted pinky brown bronze (Permanent)
Emerald Dusk - Deep yellow blue with white pearl
Blue Storm - Rich metallic blue (Repromote)
Starless Night - Deep black purple with light purple pearl
Neo-Orange - Intense neon salmon (Matte) (PRO)
Magenta Madness - Intense neon blue pink (Matte) (PRO)
Violet - Vivid bright violet purple (Frost) (Permanent)
Golden Olive - High frosted green-gold (Frost) (Permanent)


Fluidline
19€
Ash Violet - Blackened purple
Blacktrack - Solid flat black (Permanent)


Khol Power 16,50€
Feline - Rich black

Jumbo Penultimate Liner 21€
Rapidblack True black

Chromagraphic Pencil 16,5€ (PRO)
Process Magenta - Matte magenta
Basic Red - Primary red
Hi-Def Cyan - Cyan blue
Rich Purple - Dense purple


Lipstick 18€
Fleshpot - Pale muted pinky beige (Satin) (PRO)
Violetta - Bright clean violet purple (Amplified) (PRO)
X-S - Dirty red chestnut (Satin)
Plum Bright - Purple (Satin)
Neon Orange - Bright clean orange (Amplified) (PRO)
Show Orchid - Vivid hot pink (Amplified) (PRO)
Fusion Pink - Bright coral (Amplified) (PRO)
Ruby Woo - Vivid bluish-red (Matte) (Permanent)

Lipglass 16,50€
C-Thru - Peachy beige with shimmer (Permanent)
Pink Fade - Pale pink
Orange Tempera - Pale peach
Good Times - Pale mauve
(Repromote)

Lip Erase 18€
Dim N37 (PRO)

Mineralize Skinfinish 27,50€
Lightscapade - Soft candlelit beige with multi-dimensional shimmer (Repromote)
Porcelain Pink - Soft pinky coral with gold veining (Repromote)


Bronzing Powder 22€
Solar Riche - Mid-tone deep orange brown (Repromote)


Nail Lacquer 13€
Coco Clay - Warm chocolate
Oyster Shell - Light stone grey

Zoom Fast Black Lash 17,50 (permanent)

Lash #36 13,50€ (permanent)

Eye Brows 17,50€
Lingering - Soft Taupe Brown (permanent)

Brush (permanent)
168-Larged Angeled 42,50€
252-Large Shader 33€
224-Tapered Blending 33€
182-Buffer 50,50€


Swatches:
Bildrechte Maccosmetics (6) Mackarrie.com (3)
Blog Widget by LinkWithin